Kindergebete – Mit Kindern zu Gott beten

Eine liebevoll erstellte Auswahl mit schönen Gebeten für Kinder für wahrlich jede Gelegenheit


Vielen Eltern ist es ein großes Anliegen, dass ihre Kinder schon in jungen Jahren einen Bezug zu Gott haben. Zu Gott zu beten, ihn um seine Hilfe zu bitten oder ihm seinen tiefen Dank für unter anderem Erfolg, Gaben, Glück und Gesundheit auszusprechen ist auch für Kinder eine wunderbare Möglichkeit, zu unserem Herrn zu sprechen. Dafür gibt es wunderschöne und klassische Kindergebete in den wahrlich unterschiedlichsten Variationen. Wir von Gebete-Sammlung.de haben für Sie und Ihre Kinder nämlich nach bestem Wissen sowohl ausführliche als auch umfassende und sorgfältige Recherche betrieben, um Ihnen an dieser Stelle eine breit gefächerte Sammlung allerlei passender Gebete für Kinder zum Bitten und Danken zur Verfügung stellen zu können. Interessiert? Dann kommen Sie doch einfach mit uns mit und durchstöbern gemeinsam mit Ihren Kindern unsere riesengroße Auswahl an liebevoll verfassten christlichen Versen. Hier ist garantiert für jedes Kind das passende Gebet mit dabei.

Wir möchten an dieser Stelle zusätzlich darauf hinweisen, dass mühseliges Suchen nach geeigneten Kindergebeten bei uns hier auf Gebete-Sammlung.de nicht nötig ist. Dies liegt genau genommen daran, dass sämtliche Gebete für die Kleinsten unter uns bereits im Vorhinein optimal sortiert und in festgelegte Abschnitte eingeteilt wurden. Ganz egal also, ob unter anderem spezielle Morgengebete, klassische Abendgebete oder traditionelle Tischgebete – mit unseren unzähligen religiösen Versen wird das Sprechen zu Gott auch für Kinder zu einer wunderschönen Sache! Darüber hinaus finden Sie bei uns auch viele weitere allgemeine Gebete für Kinder zum Bitten und Danken. Nehmen Sie sich mit Ihren Sprösslingen einfach etwas Zeit und werfen Sie einen Blick auf unsere tolle Zusammenstellung mit allerlei großartigen Worten, die es Kindern und Kleinkindern erlauben, zu Gott zu sprechen.

Tipp: Lassen Sie Ihrem Kind seine Gebete selbst aussuchen. So kann das Beten zu Gott beispielsweise vor dem Zubettgehen, vor dem Aufstehen oder vor dem Essen eine wunderbare Kindheitstradition werden.

Klassische Kindergebete für den Morgen, den Abend und zu Tisch

Mit Kindern beten ist eine wunderschöne Tradition, die auch in Ihrer Familie nicht fehlen sollte. Vor allem vor dem Schlafengehen am Abend, vor dem Aufstehen am Morgen oder vor dem Essen zu Mittag könnte ein kurzes Kindergebet eingeführt werden, um Gott für einen schönen, erlebten Tag, Geschenke, Gesundheit, liebe Mitmenschen, gutes Essen und vieles mehr zu danken. Auch das Bitten zu Gott kann auch Kindern bereits in jungen Jahren näher gebracht werden. Vermitteln Sie Ihrem Kind, dass es nicht immer einer Notsituation, Unheil oder Krankheit bedarf, um ein paar liebe Worte an Gott zu richten. Stattdessen kann auch einfach um Liebe, Harmonie und einen starken Familienzusammenhalt gebittet werden.

Damit Ihre Kinder auch sichtlich Spaß am Beten haben, können Sie Ihrem Sohn bzw. Ihrer Tochter seine bzw. ihre Gebete einfach selbst aussuchen lassen. Unser riesengroßes Repertoire schöner Morgengebete, Abendgebete und Tischgebete für Kinder steht Ihnen dabei jederzeit zur Verfügung. Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern schon jetzt viel Spaß beim Durchforsten unserer Zusammenstellung!

Den neuen Tag hast du gegeben,
lass Spaß und Freude uns erleben.
Doch auch wenn du uns Dunkles gibst,
wir wissen, Herr, dass du uns liebst.
Hab Dank, Gott du lässt uns nicht allein,
willst alle Tage mit und bei uns sein.
unbekannter Verfasser
Heiliger Schutzengel mein,
lass mich dir empfohlen sein.
Steh in jeder Not mir bei,
halte mich von Sünden frei.
Führe mich an deiner Hand,
in das himmlische Vaterland.
In dieser Nacht ich bitte dich,
beschütze und bewache mich.
unbekannter Verfasser
Jedes Tierlein kriegt sein Essen,
jedes Blümchen trinkt von Dir,
hast auch unser nicht vergessen,
lieber Gott wir danken Dir!
Nadine Gerhold
O Gott, von dem wir alles haben,
wir danken dir für diese Gaben.
Du speisest uns, weil du uns liebst.
O segne auch, was du uns gibst.
unbekannter Verfasser
In der langen dunklen Nacht,
habe du, Gott, auf mich acht.
Schütze alle, die ich lieb,
alles Böse mir vergib.
Kommt der helle Sonnenschein,
lass mich dann wieder fröhlich sein.
unbekannter Verfasser
Abends, wenn ich schlafen geh,
Vierzehn Engel um mich stehn:
Zwei zu meinen Häupten,
Zwei zu meinen Füßen,
Zwei zu meiner Rechten,
Zwei zu meiner Linken,
Zweie, die mich decken,
Zweie, die mich wecken,
Zweie, die mich weisen,
Zu Himmels Paradeisen.
unbekannter Verfasser
Wir haben hier den Tisch gedeckt,
doch nicht mit unsren Gaben.
Vom Schöpfer, der das Leben weckt,
kommt alles, was wir haben.
unbekannter Verfasser
Dir sei, o Gott, für Speis und Trank,
für alles Gute Lob und Dank.
Du gabst und willst auch künftig geben.
Dich preisen wir unser ganzes Leben.
unbekannter Verfasser
Danke, Gott, für diesen Morgen,
danke, dass du bei mir bist.
Danke für die guten Freunde
und dass du mich nie vergisst.
Danke für die Zeit zum Spielen,
für die Freude, die du schenkst,
und dass du an dunklen Tagen
ganz besonders an mich denkst.
unbekannter Verfasser
Vorbei ist die Nacht.
Gesund bin ich erwacht.
Beschütz mich an diesem Tag,
dass mir nichts zustoßen mag.
O Gott, du hast in dieser Nacht
so väterlich für mich gewacht.
Ich lob und preise dich dafür
und sag Dank für alles Gute dir.
unbekannter Verfasser
Die Nacht ist nun vorbei.
Die helle Sonne leuchtet neu.
Ich bin gesund und stehe auf.
Herr, segne meinen Tageslauf.
unbekannter Verfasser
Ich habe Hunger wie ein Bär,
mein Magen knurrt und ist so leer,
darum wollen wir jetzt essen,
und das Danken nicht vergessen.
unbekannter Verfasser
Halte zu mir, guter Gott, heut den ganzen Tag.
Halt die Hände über mich, was auch kommen mag.
unbekannter Verfasser
Heiliger Schutzengel mein,
lass mich dir empfohlen sein.
Auch an diesem Tag bitte ich dich,
beschütze und bewache mich.
unbekannter Verfasser
Lieber Gott, hörst Du mir zu?
Ich finde heute keine Ruh.
Verzeih mir was ich falsch gemacht,
und schenk mir bitte eine gute Nacht.
unbekannter Verfasser
Nun bin ich müde, der Tag war lang.
Für alles Schöne sag ich Dank.
Noch eines lieber Gott, das bitte ich dich
behüte Mama und Papa und auch mich.
unbekannter Verfasser
Ich habe gut geschlafen, die ganze lange Nacht.
Du guter Gott im Himmel, hast mich gut bewacht.
Ich lege in deine Hände, was auch kommen mag.
Und bitte, bleibe bei mir, den ganzen lieben Tag.
unbekannter Verfasser
Heute habe ich doch vergessen,
dir zu danken vor dem Essen!
Magen voll – und Teller leer,
so danke ich dir halt hinter her.
unbekannter Verfasser
Bevor ich mich zur Ruh begeb,
zu Dir o Gott mein Herz ich heb
und sage Dank für jede Gabe
die ich von dir empfangen habe.
Und hab ich heut beleidigt Dich,
verzeih mir Gott, ich bitte Dich.
Dann schließ ich froh die Augen zu,
es wacht ein Engel, wenn ich ruh.
Maria liebste Mutter mein,
lass mich Dir empfohlen sein.
Dein Kreuz, oh Jesu, schütze mich
vor allem Bösen gnädiglich.
In Deine Wunden schließ mich ein,
dann schlaf ich sicher, keusch und rein.
unbekannter Verfasser
In der langen dunklen Nacht,
habe du, Gott, auf mich acht.
Schütze alle, die ich lieb,
alles Böse mir vergib.
Kommt der helle Sonnenschein,
lass mich dann wieder fröhlich sein.
unbekannter Verfasser
Eh der Tag zu Ende geht,
spreche ich mein Nachtgebet.
Danke Gott für jede Gabe,
die ich heut empfangen habe.
Bitte Gott für diese Nacht,
dass er mich im Schlaf bewacht.
Dass kein böser Traum mich weckt,
und das Dunkle mich nicht schreckt.
Doch kommt der helle Morgenschein,
lass mich wieder fröhlich sein.
unbekannter Verfasser
In Gottes Namen steh ich auf,
Herr Jesus leite meinen Lauf,
begleite mich mit deinem Segen,
behüte mich auf allen Wegen.
unbekannter Verfasser
Lieber Gott, nun schlaf ich ein,
schicke mir mein Engelein,
das an meinem Bettchen kniet
und nach meinem Herzchen sieht,
dass es treulich bei mir wacht,
durch die ganze lange Nacht.
Schütze alle, die ich lieb,
alles Böse mir vergib.
Und kommt der helle Morgenschein,
lass mich wieder fröhlich sein.
unbekannter Verfasser
Wie fröhlich bin ich aufgewacht
wie hab ich geschlafen,
so sanft die Nacht
hab‘ Dank du lieber Vater mein,
dass du hast wollen bei mir sein.
Behüte mich auch diesen Tag
das mir kein Leid geschehen mag.
unbekannter Verfasser

Weitere Gebete für Kinder zum Danken und Bitten


Und das ist noch längst nicht alles, was Sie bei uns hier auf Gebete-Sammlung.de erwartet: Neben klassischen Gebeten für Kinder, welche am Abend, am Morgen oder am Mittagstisch gebetet werden können, gibt es in diesem Abschnitt auch eine Reihe schöner Kindergebete zum Danke sagen und Bitten. Genau genommen erweist es sich als sehr wichtig, dass Kinder Dinge in unserer Welt nicht als einfach gegeben und selbstverständlich ansehen. Kinder sollten bereits in jungen Jahren lernen, dass auch Gott für eine gesunde Familie, ein schönes Zuhause sowie ein zufriedenes Leben mit genug Essen und Kleidung gedankt werden kann. Nichts eignet sich dafür besser als ein liebevolles Kindergebet.

Seien Sie sich dessen gewiss, dass unsere Sammlung nur die unserer Meinung nach schönsten und passendsten Gebete für die Kleinsten unter uns inkludiert. Überzeugen Sie sich am besten selbst von unseren wunderschönen, zusammengestellten religiösen Worten und finden Sie gemeinsam mit Ihren Kindern ein paar liebe Verse, um Gott zu danken oder ihn um seine Hilfe, Gnade und Unterstützung zu bitten.

Zu Ihrer Information: Wenn Sie mit Ihren Kindern, abseits von klassischen Gebeten, auch singen möchten, dann haben wir den passenden Tipp für Sie. Werfen Sie doch einen Blick auf die Webseite von Kurt Mikula (www.mikula-kurt.net) und finden Sie dort allerlei schöne Lieder über Gott und die Welt. Noten, Liedertexte und vieles mehr warten bereits auf Sie…

Guter Gott,
weil du uns liebst, leben wir.
Du wartest auf uns,
ob wir etwas Gutes aus unserem Leben machen.
Wir können dich nicht sehen,
aber wir vertrauen auf dich,
auch wenn wir nicht alles verstehen.
Du wirst uns nie verlassen.
unbekannter Verfasser
Wo ich gehe, wo ich stehe,
bist du lieber Gott bei mir.
Wenn ich dich auch niemals sehe,
weiß ich dennoch, du bist hier!
Lieber Gott, mach mich fromm,
damit ich zu dir, in den Himmel komm.
unbekannter Verfasser 
Wo ich gehe,
wo ich stehe,
ist der liebe Gott bei mir.
Wenn ich ihn auch niemals sehe,
weiß ich dennoch,
Gott ist hier.
unbekannter Verfasser 
Guter Gott, Du bist bei uns.
Du bist bei uns, im Leben und im Tod.
Das tröstet uns, wenn wir traurig sind,
weil jemand gestorben ist.
Bleibe bei uns Herr, Amen.
unbekannter Verfasser 
Jeden Schritt und jeden Tritt
geh du lieber Heiland mit.
Gehe mit uns ein und aus
führe du uns selbst nach Haus.
unbekannter Verfasser 
Lieber Jesus mein,
lass mich dir empfohlen sein.
Tag und Nacht ich bitte dich,
schütz, regier und leite mich.
Hilf mir leben recht und fromm,
dass ich zu dir in den Himmel komm.
unbekannter Verfasser 
Unser Vater im Himmel,
jeden von uns hast du gern.
Du hast uns beschenkt.
jeder kann etwas anderes.
Der eine rechnet schnell,
der andere zeichnet sehr schön,
ein dritter schreibt oder erzählt gut,
der nächste ist ein prima Freund.
Niemand von uns kann alles gut,
auch die großen Leute nicht.
Wir wollen uns gegenseitig helfen.
unbekannter Verfasser 
Gib uns Freude jeden Tag.
Lass uns nicht allein.
Für die kleinsten Freundlichkeiten
lass uns dankbar sein.
Denn du, unser Gott,
nimmst uns alle bei der Hand.
Lass uns nicht allein.
unbekannter Verfasser 
Wir danken unseren Eltern,
die uns das Leben schenkten.
Wir danken ihnen für das Essen,
das sie uns geben.
Wir danken für die Kleider,
die wir tragen.
Wir danken dir, guter Gott,
für alle Menschen,
die uns Gutes tun.
unbekannter Verfasser 
Guter Gott,
wir dürfen zur Schule gehen.
Wir sind gesund.
Es gibt andere Menschen in unserer Stadt,
die sind krank,
die sind allein.
Sie haben Schmerzen oder Angst.
Sie brauchen Hilfe.
Sie warten auf Besuch.
Lass Menschen zu ihnen gehen,
die gut zu ihnen sind.
Auch wir können helfen.
unbekannter Verfasser
Danke, Gott, für diesen Morgen,
danke, dass du bei mir bist.
Danke für die guten Freunde
und dass du mich nie vergisst.
Danke für die Zeit zum Spielen,
für die Freude, die du schenkst,
und dass du an dunklen Tagen
ganz besonders an mich denkst.
unbekannter Verfasser 
Ich bin klein,
mein Herz ist rein,
soll niemand drin wohnen
als du mein liebes Jesulein.
unbekannter Verfasser
Beten kann Freude machen,
manchmal fällt das Beten aber auch schwer.
Beten heißt:
mit dem Vater im Himmel sprechen.
Wir können ihm alles sagen,
das, was uns froh macht,
und auch das, was uns bedrückt.
Das ist gut so.
Lass uns nie vergessen,
dass du unser Vater bist.
unbekannter Verfasser 
Lieber Gott, ich bin doch noch klein,
kann so vieles noch nicht allein.
Darum lass Menschen sein auf Erden,
die mir helfen, groß zu werden.
Die mich nähren, die mich kleiden,
die mich führen, die mich leiten,
die mich trösten, wenn ich weine.
Lieber Gott und dieses Eine:
Wenn ich es mal schlimm getrieben,
mach, dass sie mich trotzdem lieben.
unbekannter Verfasser 
Heute gab es Zank und Streit.
Lieber Gott – es tut mir leid.
Gib uns zum Vertragen Mut,
dann wird alles wieder gut.
unbekannter Verfasser 
Lieber Gott!
Wir sind Freunde.
Wir gehören zusammen.
Wir wollen gemeinsam Kirche sein.
Jeder ist wichtig.
Jeder hat seine Aufgabe.
Miteinander ist es schön.
Guter Gott! Auch du bist bei uns.
Danke, dass du bei uns bist.
unbekannter Verfasser 
Oh lieber Herr Jesus Christ,
der du auf Erden gekommen bist,
bleib bei mir Tag und Nacht,
halt mit den Engeln täglich Wach‘,
bei den Eltern und Geschwistern mein,
bei allen lieben Menschen, groß und klein.
unbekannter Verfasser 
Das will ich mir schreiben in Herz und Sinn,
dass ich nicht für mich allein auf Erden bin,
dass ich die Liebe, von der ich lebe,
liebend gerne an andere weiter gebe.
unbekannter Verfasser